Wir über uns

Herzlich willkommen!

Haben Sie Interesse an der Frankfurter Kirchengeschichte?
Gerne würden wir Ihnen in bewährter Weise die Teilnahme an unseren Vortragsveranstaltungen, Besuchen in der Stadt, Exkursionen und Studienreisen anbieten.

Durch die erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der CoVid-19-Pandemie mussten und müssen leider sämtliche geplanten Veranstaltungen abgesagt und storniert werden.

Diese Maßnahme war uns wichtig als verantwortliches Handeln gegenüber allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie auch gegenüber unseren Referenten.

Es ist geplant, diese Veranstaltungen in das neue Jahresprogramm für das Jahr 2021 aufzunehmen.


Auch wenn wir uns nicht treffen dürfen, können Sie sich weiterhin fleißig bilden: durch Lesen der Veröffentlichungen des Predigerministeriums und den Besuch unseres Archivs:

In unserer Schriftenreihe finden Sie die Veröffentlichungen des Predigerministeriums mit der Möglichkeit, sie direkt zu bestellen.
Unter Texte zur Frankfurter Kirchengeschichte können Sie Manuskripte der Vorträge und bisher unveröffentlichte Texte nachlesen und ausdrucken.

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Zum neuen Jahresprogramm 2020

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,
wir freuen uns, Ihnen das Jahresprogramm 2020 auf unserer Homepage zu präsentieren.

Bereits im März beginnen die ersten Veranstaltungen, die wir Ihrer Beachtung empfehlen.
Die Frühjahrsvorträge befassen sich mit den ersten Pröpsten in Frankfurt.
Die Herbstvorträge bieten eine gewisse Vorausschau auf das Jubiläum des Reichstags von Worms 1521.
Die beiden Exkursionen wollen gerne verstanden werden als Hintergrundinformation für die derzeit geführten Diskussionen um die Paulskirche.
In Hallgarten erinnern wir an Johann Adam von Itzstein, der Mitte des 19. Jahrhunderts im sogenannten Hallgartenkreis die frühe Demokratiebewegung organisierte. Mit dem Hambacher Schloss besuchen wir den Erinnerungsort der deutschen Demokratie.

Wir hoffen nun, Ihr Interesse an diesem Jahresprogramm wecken zu können und würden uns sehr über Begegnungen freuen.

Mit allen guten Wünschen für ein gesegnetes und erfülltes Jahr 2020 grüße ich auch im Namen des Seniorates

Helmut Müller,
geschäftsführendes Senioratsmitglied

Wir freuen uns über Ihr Interesse
und wünschen Ihnen einen interessanten Besuch unserer Website.

Mit Ihrem Besuch ist unsere Webseite zum
. Mal aufgerufen worden. Herzlichen Dank!